Bodegas Castaño

Yeclas Weinbaugeschichte ist eng mit der Familie Castaño verbunden, welche über ein 450 ha großes Anwesen verfügt.
 
Bodegas Castaño ist ein traditionsbewusstes Weingut, das 1950 von Ramón Castaño Santa gegründet wurde.
 
Die Weinberge, welche sich zwischen den Städten Alicante und Albacete befinden, sind der ganze Stolz der Familie, deren Lieblingsrebsorte die Rotweinsorte Monastrell ist.
 
Die Rebflächen dehnen sich auf einem riesigen Plateau aus, das von malerischen Berggipfeln umgeben ist. Auf den tonhaltigen Kalksteinböden, die eine hervorragende Speicherfähigkeit besitzen, finden die Rebsorten Monastrell, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Cabernet Franc ideale Bedingungen vor. Auf dem Weingut werden bevorzugt Rotweine kultiviert, jedoch sind einige Parzellen des Anbaugebietes mit weißen Rebsorten, darunter Sauvignon Blanc und Chardonnay, bestockt.
 
Die Arbeit im Weinkeller ist für die Familie ein „ewiges Experiment“, um neue Geschmacksrichtungen zu kreieren. Die Rotweine werden in traditionellen Fässern aus amerikanischem und französischem Eichenholz ausgebaut.