DO RUEDA

Die DO Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Ávila. Der Fluss Duero durchfließt den Norden des Anbaugebiets.
Die DO Rueda hat eine ganz bemerkenswerte Entwicklung genommen. Lieferte sie bis in die 1980er Jahre gesprittete Weine im Stile eines Sherrys, begann danach ein formidabler Aufstieg zu einer der besten Weißwein-Regionen Spaniens. Dafür verantwortlich zeigen zwei Rebsorten-Stars: Verdejo, die großartige heimische Rebsorte, die zu den besten weißen Varietäten in gesamt Spanien gehört. Und Sauvignon Blanc, der Global Player mit der Heimat Loire, der sich besonders gut angepasst hat und hier überzeugende Ergebnisse bringt.
Auch die Variationen mit Barrique-Ausbau haben sich bestens entwickelt und sind von der anfänglichen Überbetonung des Holzes, zu feinen, großen Weinen geworden.

FACTS

DO seit: 01/1980

Autonome Region: Castilla y León

Fläche: 9.141 ha

Winzer: 1.382

Kellereien: 54

Produktion: ca. 360.000 hl

 

Klima:

Kontinental mit kalten Wintern und kurzen, heißen Sommern. Die Niederschläge fallen vor allem im Frühling und Herbst.
Durchschnittstemperatur: 11,5°C
Niederschläge: 300–500 mm/m²
Sonnenscheinstunden:  2.600
Höhe: 600 –800 m, teilweise bis 900 m

 

Böden:

Hoher Geröllanteil an der Oberfläche. Kiesböden, die wenig organische Substanzen führen und über gute Belüftung und Entwässerung verfügen. Die Textur der Böden variiert, obwohl im Allgemeinen sandiges und lehmiges Erdreich vorherrscht.
 

Rebsorten:

Weiß

Verdejo (über 80% der Weißweinfläche), Sauvignon Blanc, Viura, Palomino Fino

Rot

Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot

 

Besonderheit:

Sofern man auf der Vorderseite keine Angaben zur Rebsorte findet, stehen bei Weinen aus der DO Rueda diese Informationen auf dem Rückenetikett.

  1. DO Rueda mit „Verdejo“ auf dem Rückenetikett müssen zu 85% aus dieser Rebsorte gekeltert sein.
  2. DO Rueda „Sauvignon Blanc“ auf dem Rückenetikett müssen zu 100% aus dieser Rebsorte gekeltert sein.
  3. DO Rueda ohne Rebsorten-Angabe müssen zu 50% aus Verdejo gekeltert sein.